Aktuelles/Bilder
Bonny
Amy
   
 

Dies ist die alte Seite von Bonny und Amy! Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert.

Mittlerweile haben wir eine neue Homepage, die unter dem Link


www.kromi-amy.de


zu erreichen ist.



Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage!
Über einen netten Pfotenabdruck in unserem Gästebuch würden wir uns auch sehr freuen. 

Familie Bonorden mit Bonny und Amy


Kleines Familientreffen im Zwinger vom Oberen Legel; 02. Juni 2011

Heute waren wir Amy`s Züchter und ihre Mama Bilja besuchen. Auch ihr Bruder Beppo war mit seinen wirklich sehr netten Besitzern gekommen. Es war sehr schön alle wieder zu sehen bzw. die Besitzer von Beppo kennen zu lernen. Beppo hat sich zu einem wunderschönen Kromi gemausert (wobei- wunderschön war er schon als Welpe). Er ist deutlich größer als Amy und genauso verschmust und aufgeschlossen- ein Traum von einem Hund. Er hat es auch wirklich gut getroffen- er lebt mit sehr netten Besitzern in Bayern und war gerade auf dem Weg in den Urlaub.
Amy hat ihre Mutter und ihren Bruder sofort wieder erkannt. Mit Beppo hat sie lange sehr schön gespielt- die beiden hatten sehr viel Spaß. Vor ihrer Mutter hat Amy einen großen Respekt (Bonny würde vor Neid erblassen, würde sie sehen wie ehrfürchtig Amy zu Bilja ist ;D).
Ein sehr schöner Tag! Vielen Dank für diese schönen Stunden.




















ein Küsschen von Beppo für Schwester Amy



Bussi von Amy für Beppo

Mit Eva und Bilja

Amy und ihre Mama

Amy und Bilja

der schöne Beppo

Mama Bilja


Amy und Beppo beim Spielen




im Teich
























Kromitreffen im Mai 2011 am Waldsee

Im Mai haben wir uns wieder mit Kromifreunden am Waldsee zu einem Spaziergang getroffen. Wir hatten wieder ein großes Glück mit dem Wetter und einen rundum schönen Tag. Die Hunde haben sich alle gut verstanden und es konnten auch neue Freundschaften geschlossen werden. Nach dem Spaziergang sind wir noch im Restaurant eingekehrt und konnten bei leckerem Essen nette Gespräche führen. Vielen Dank allen die gekommen sind für diesen schönen Tag!

Folgende Hunde waren dabei:

Flocke von der Dalbek
Puzzle von der Holderheide
Litchi vom Isarflimmern
Doolittle vom Großoberfeld
Amor vom Eislinger Jurameer
Apollo vom Eislinger Jurameer
Nellie
Strolch
Bonny de la Veveyse
Amy vom Oberen Legel


Flocke, Bonny, Amy

Bonny im Wald

Bonny und ihr Strolch


Puzzle




Apollo

nach dem Baden




Mai 2011


Ein paar Bilder unserer Kromfohrländer aufgenommen im Mai 2011.


warten auf das Abend- essen

Zahnlücke




















mit ihren 5 Monaten sieht Amy langsam schon richtig erwachsen aus.



Pulli schmeckt ja soo gut


Zähne wie ein Hai






auf dem Kromifels


April 2011

Hier sind einige Bilder von April 2011. Amy ist um einiges gewachsen und geht begeistert in die Hundeschule. Sie hat hier schon viel erlebt und neue Erfahrungen gesammelt.
Auch bei unseren Verwandten waren wir schon für 2 Wochen mit ihr. Die 8 Stunden Autofahrt hat sie fast komplett verschlafen. Amy richtet sich immer nach Bonny und lernt so auch sehr viel von ihr.
Bei Bonny hat Ende April, nach Spielen mit Amy, das Zahnfleisch geblutet. Beim näheren Betrachten haben wir gesehen, dass ein Backenzahn in der Mitte gespalten ist. Also ab zum Tierarzt. Dort wurde Bonny dann sediert und das Stück (was Bonny bestimmt schon länger Schmerzen bereitet hat und immer ins Zahnfleisch gepiekt hat) wurde unter Narkose entfernt. Die anderen Zähne sind bei ihr in sehr gutem Zustand und auch Zahnstein hat sie so gut wie gar nicht. Warum nun aber dieser eine Zahn in so schlechten Zustand war wissen wir nicht. Die TÄ meinte aber, dass sie öfter Hunde in der Praxis hätte, die genau an diesem Backenzahn Probleme hätten.
Amy war ganz entsetzt als wir mit der sich noch im Tiefschlaf befindenden Bonny zurückkamen. Sie wusste gar nicht wie man mit ihr umgehen sollte- war dann aber auch wirklich lieb und hat sie in Ruhe gelassen.
Meines Erachtens geht es Bonny seitdem deutlich besser! Gut, dass das Zahnstück, welches bestimmt geschmerzt hat, draußen ist!

Nun hier einige Bilder von April:







"Attacke" auf Bonny


























Amy bei der Gartenarbeit

















































Bonny und Amy wollen am Bauch gestreichelt werden

kleiner Dieb ;)
























25. März 2011

Neue Bilder der letzten Tage von unseren beiden Kromis.
Die beiden haben sich richtig gut aneinander gewöhnt und es macht einfach nur viel Spaß mit Bonny und Amy. Die beiden spielen zusammen und schlafen auch in einer gemeinsamen Box.
Amy lernt sehr schnell Neues, ist aber auch für jede Schandtat zu haben ;)
Bonny beschützt "ihre" Amy auch wenn andere Hunde zu aufdringlich zu der Kleinen werden.

Neuer Absatz




















Auf dem neuen Hundekissen, welches wir hier bei einer Kromi-Züchterin gekauft haben http://crunchysiegen.jimdo.com/





















Nur am Unsinn machen ;) Bonny legt sich auf Amy wähend diese gerade vom Kissen kriecht.


mit Oma und Opa =)
(Abschiedsbild- leider sind sie schon wieder gefahren)














und noch ein paar Bilder von den beiden beim Spielen:





















wenn Amy zu frech wird (z.B ständig in die Ohren von Bonny schnappt), dann wird sie von Bonny unterworfen. Lange geht das wohl nicht mehr- die "Kleine" ist in den paar Wochen schon richtig groß geworden.






















Erst einmal ausruhen!
Ganz schön anstrengend mit der Kleinen zu spielen, denkt sich Bonny. Amy hat wirklich eine unermüdliche Ausdauer und auch das Unterwerfen hält sie nicht davon ab gleich weiter zu machen.


Besuch von Amy`s Mama:
am Sonntag den 20.03.11 haben wir Besuch von Amy`s Züchtern bekommen. Auch Mama Bilja und der 2. Kromi, Davina, waren dabei. Amy hat sich riesig gefreut alle wiederzusehen (wir natürlich auch)!
Bonny war etwas verwundert, dass Amy so viel Aufmerksamkeit von den "Fremden" geschenkt wurde, hat sich aber auch abgefunden, dass weitere erwachsene Kromis in "ihrem" Garten und Haus waren. Ich glaube nach dem "Schock" im Februar ("Hilfe- plötzlich lebt in unserem Rudel noch ein kleiner Hund, der mich überall hin verfolgt und "anknabbert" ") schockt sie nichts mehr ;)
Amy war hundemüde nach diesem spannenden Tag!
Es war ein sehr schöner Tag :)


mit Mama Bilja





01. bis 11. März 2011

Amy hat sich gut eingelebt und hält uns und Bonny ganz schön auf Trab.
Sie ist ganz verschmust und das Zusammenleben mit unseren beiden Kromis macht wirklich viel Spaß! Die Kleine lernt viel von Bonny und schaut draussen auch immer was die "Große" macht :-)


spielen




































Ende Februar 2011

Amy`s erste Woche im neuen Heim.











22.02.11


Heute besuchten wir die Welpen zum 3. mal.
Zwei Welpen (Archie und Ayla) waren bereits bei ihren neuen Familien.
Die Welpen des Wurfes sind alle sehr verschmust und haben toll miteinander und auch mit Mama Bilja gespielt.
Die Rückfahrt mit Amy hat gut geklappt. Anfangs hat sie nach ihrer Mama und den Geschwistern gejault, sich jedoch schnell beruhigt und ist eingeschlafen.
Mit Bonny haben wir sie draussen bekannt gemacht.
Im Haus hat Bonny sie ersteinmal ignoriert. Ich glaube sie hatte noch die Hoffnung, dass Amy eine "vorübergehende Erscheinung" ist ;)
Auch die erste Nacht für Amy im neuen Heim verlief gut.

Beppo und Ayko

der süße Beppo



Gute Nacht, Amy!



















Februar 2011- die Ruhe vor dem Sturm

Bilder von einem Spaziergang mit Bonny. Noch ahnt sie glaube ich nicht, dass in wenigen Tagen ihre Schwester bei uns einziehen wird ;)























30.01.11

Welpenbesuch der 2. !
Heute waren wir wieder die Welpen von Bilja besuchen. Die Kleinen sind mittlerweile nach unten umgezogen und haben viel Platz zum Spielen. Bilja sorgt sich sehr gut um ihre Kinder.
Wir haben für unsere Amy ein Halsband und ihre spätere Hundebox da gelassen.

Hier sind ein paar Bilder von den Welpen:


Amy




















Bilja und Amy

Ayla





















Die Welpen beim Trinken (Amy ist ganz rechts)



4. Januar 2011

Heute waren wir die kleinen Zwerge aus dem A-Wurf vom Oberen Legel besuchen.
Die Welpen waren knapp über 2 Wochen alt. Leider hatte ich meine Kamera vergessen :(
Bonny hat ganz aufgeregt an uns geschnuppert, als wir heim gekommen sind.

Anfang Januar 2011








18.12.10


Bonny hat neue Halbgeschwister bekommen!
Im Zwinger vom Oberen Legel erblicken heute 7 kleine Kromfohrländer das Licht der Welt. Mutter ist Bilja vom Schloss Judenau, Vater des Wurfes ist Crazy Jumpers Nabucco.

Dezember 2010

Mittlerweile ist die ganze Landschaft draussen weiß und ich kann es immer kaum erwarten im Schnee rumzurennen. Besonders großen Spaß macht es mir meine Schnauze in den Schnee zu stecken und unter der Schneedecke zu schnüffeln. Die Schneebälle sind natürlich auch klasse- leider gehen sie immer so schnell kaputt.
Hier sind ein paar Bilder von Anfang Dezember.



Hehe, ich bin schneller als mein "Bruder"







Oktober 2010


Mittlerweile sind schon die meisten Blätter von den Bäumen gefallen- das Jahr vergeht wie im Fluge!


Bonny im Laub




















10.10.2010, Körung

Heute waren wir mit Bonny auf einer Kromfohrländer Körung im Süden Deutschlands. Jedoch dieses mal nur als Zuschauer und nicht wie 2007 mit Bonny als aktive Teilnehmer.
Wir haben viele "alte" Bekannte wiedergetroffen und konnten auch neue Kontakte knüpfen. Es war wirklich ein sehr schöner Tag und auch Bonny hat sich über so viele Kromfohrländer gefreut- es gab ja soo viel zum Schnüffeln.
Besonders bemerkenswert fand ich, dass es trotz der vielen Hunde (unter die Kromfohrländern hatten sich auch noch ein paar Pudel gemischt) keine wirklichen Auseinandersetzungen gab! Es ging wirklich sehr harmonisch zu.
Auch die Bewirtung war sehr gut.
Wir sind bestimmt bei der nächsten Körung wieder dabei!

Herzlichen Glückwunsch allen gekörten Hunden und deren Besitzern!

Hier nun ein paar Bilder von diesem schönen Tag.

Weltsieger Doolittle vom Großoberfeld

Andra vom Leimtel, die heute auch die Körung vorbildlich bestanden hat. Sie lebt mit zwei weiteren Kromi-Damen im Zwinger vom Glatten Kiesel

und nocheinmal die Andra

Kromfohrländer aus dem Zwinger "vom Glatten Kiesel"

Bonny`s Halbschwester Desiree (Desy) de la Veveyse wurde heute auch angekört. Sie wird später einmal im Zwinger vom Bellenbrünnle Welpen groß ziehen.
Leider mussten die Besitzer von Desy einen Tag später ihren zweiten Kromfohrländer, Dunja vom Bellenbrünnle, viel zu früh einschläfern lassen :( Wir trauern mit ihnen.


Biona von der Crumps Mühle- sie lebt mit 2 weiteren Kromfohrländern im Zwinger von der Au

und nocheinmal die süße Biona

Unter den Kromis war auch noch ein zweiter Welpe- Apollo (Polli) vom Eislinger Jurameer

Bonny bei der Kontakt- aufnamhe mit einem fremden Kromi

Muss Liebe schön sein...Derlin von der Aragorner Höhle mit der stolzen Züchterin Karina

Ein Glatt-Kurzer Vertreter der Rasse (Amali von der Erbacher Brücke)


Bayuna von der Aragorner Höhle. Bayuna und ihre Mutter Banja haben wir natürlich samt ihren netten Besitzern auf Bonnys Körung kennen gelernt.

Bonny beim Betteln


Der einzige Rüde der an diesem Tag gekört wurde. Ein wirklich wunderschöner Kromfohrländer. Also Kromimädels haltet Ausschau nach Bennie vom Ottberger Anger ;)





August- September 2010

Auch dieses Jahr waren wir wieder am Lago Maggiore campen. Bonny hat es wie immer sehr gut gefallen. Vorallem das Schwimmen tat ihr gut.
Besonders toll war es für sie immer beim Rudel zu sein- für einen Kromfohrländer das Schönste überhaupt!

Die orangene Frisbee hat den Urlaub leider nicht überlebt. Ein anderer Hund hat sie sich geschnappt und zerlegt..





Nach dem Baden muss sich zuersteinmal "panniert" werden.

"pannieren" auf dem Strand


Bonny und der grüne Igel






"So werft mir das Spielzeug doch endlich"


Schwimmen ist toll!




Bonny hat Spaß beim "Pannieren"

und "hopp"

auf dem St. Gotthard

















21.07.2010

Bonny ist Tante geworden!
Heute haben im Zwinger "Bi de Uihlenstraat" 11 Kromfohrländer das Licht der Welt erblickt. Die Mutter des Wurfes ist Fenna vom Katenbach. Vater der Welpen ist Benas de la Veveyse.
Wir gratulieren zu diesem großen Wurf und wünschen den Kleinen ein langes, gesundes und glückliches Leben.

Der C-Wurf kurz nach der Geburt
(Bild aus dem Kromi-Forum)


















11. Juli 2010

Ein paar Bilder von unserem heutigen Abend- spaziergang.
























25. Juni 2010

Heute ist Bonny 6 Jahre alt geworden. Kaum zu glauben wie schnell die Zeit rast.
Die Überraschung am morgen war groß, als der Postbote sogar ein Päckchen für Bonny gebracht hat, welches ihr Verwandte aus Nord-Deutschland gesendet haben.
Bonny war ganz begeistert (vorallem auch über die Leckerchen die darin verborgen waren).

Da Bonny beim Spazieren gehen im Sommer fast nichts lieber macht als Schwimmen, haben wir bei der langen Gassi Runde an ihrem Geburtstag freilich drauf geachtet, dass sie eine Möglichkeit zum Schwimmen hat.

vor dem Schwimmen

Die Frisbee musste natürlich auch mit ;)







Da hat jemand Spaß :)
Bonny schüttelt sich nach dem Schwimmen.















Juni 2010

Langsam ist es draußen wieder richtig warm geworden. Bonny genießt das richtig, denn sie darf jetzt wieder schwimmen wann immer sie mag.




Mai 2010


mittlerweile haben schon über 6000 Besucher diese Seite besucht!
Vielen Dank allen Besuchern :)


April 2010

Bei dem guten Wetter verbringt Bonny einen großen Teil des Tages draussen im Garten. Ob bei der Gartenarbeit "mithelfen" oder sich über ihre Spielzeuge wälzen...Bonny liebt es wieder so viel Zeit draussen verbringen zu können. Vorallem auch, da sie jetzt wieder viel schwimmen kann.



D-Wurf vom Schloss Judenau

Am 17.03.10 sind im Zwinger vom Schloss Judenau zwei Buben geboren worden.
Mutter des Wurfes ist Diega von Buechholz.
Vater ist Nabucco Crazy Jumpers (Bonny`s Vater).
Damit hat Bonny wieder zwei neue Geschwisterchen bekommen. Wir freuen uns riesig und wünschen den Beiden ein langes, glückliches Hundeleben!

Dimo und Deddy vom Schloss Judenau beim Spielen.
(Bild von der Homepage des Zwingers)















März 2010





Hundeausstellung in Offenburg, März 2010:


Auch dieses Jahr waren wir wieder als Zuschauer in Offenburg dabei. Es war sehr schöne sowohl alte Kromi-Freunde wiederzusehen, als auch viele neue Gesichter kennen zu lernen. Rundum ein wunderbarer Tag.


"Aloha" im Ring

Kromirüde "Dylon" im Ring

Aragon vom Lindacherweg

Die süße "Bilja" hat sich wieder von ihrer besten Seite gezeigt und auch das BOB gewonnen. Glückwunsch!

Bonnys Halbschwester "Desy"


















Dieser Schnappschuss ist bei dem Windhundrennen, welches draussen statt gefunden hat, entstanden.




Februar 2010:

Bonny hat 5 neue Halbgeschwister bekommen.
Am 01.02.2010 wurde im Zwinger vom Kindelsbergtal der A-Wurf geboren.
Mutter ist Farina von der Au. Der Papa des Wurfes ist Bonnys Vater Nabucco Crazy Jumpers. Wir freuen uns sehr und wünschen den 5 kleinen Kromis ein langes und gesundes Leben!

Der A-Wurf vom Kindelsbergtal (Bild von der Homepage des Zwingers)

















August- September 2009, Lago Maggiore

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Jahr wieder 2 Wochen am Lago Maggiore campen.
Es war wie immer eine sehr schöne Zeit. Besonders genossen habe ich es jeden Tag mit meinem Rudel schwimmen zu gehen.
Leider waren die zwei Wochen auch wieder viel zu schnell vorbei...


nach dem Baden wird sich ersteinmal krätig geschüttelt

Bonny "panniert" sich


Was riecht denn da so gut?

Captain Bonny an Bord

..in der Abendsonne


und tauchen kann sie auch!













Sprung von der Luftmatte
























12. Juli 2009:

Heute ist Bonny Tante geworden. Ihre Schwester, Coshida (Zwinger vom Schloss Judenau), ist heute Mutter eines Kromfohrländer Rüden geworden- Conito. Vater des Wurfes ist Benito von Mecla, den wir schon seit über 5 Jahren kennen.
Wir freuen uns mit euch über Conito und wünschen ihm ein schönes und erfülltes Hundeleben.

Mai 2009, Elz:

Kromfohrländer Bonny

Die Badesaison ist wieder eröffnet!
Bonny freut sich immer sehr, wenn sie wieder schwimmen gehen kann. Sie kann es immer kaum erwarten bis sie ins Wasser darf.

Bonny wartet bis sie ins Wasser darf...

Beim Schwimmen in der Elz


Nach dem Schwimmen wird sich ersteinmal kräftig geschüttelt..

..und dann auf dem Boden gerollt ("panniert" wie Frauchen immer sagt).














April 2009:

Bonny in unserem Garten








































Mitte März, Hundeausstellung in Offenburg 2009:


















Dieses Jahr waren wir wieder bei der Hundeausstellung in Offenburg. Doch diesesmal haben wir Bonny nicht ausgestellt. Stattdessen kamen wir um den anderen Kromis die Daumen zu drücken! Es war wieder ein sehr schöner Tag und wir haben sowohl bekannte als auch neue Gesichter getroffen.
Herzlichen Glückwunsch an die Kromfohrländer und ihre Besitzer, die heute ausgestellt worden sind!

Hier sind ein paar Eindrücke von der Ausstellung.

Bilja vom Schloss Judenau

Ayscha vom Bellenbrünnle

Anouk schaut ihrer Mutter Ayscha vom Rand aus zu.

Bessi vom alten Fließ im Ring

Bilja (r.) neben Ayscha (l.)

Und nocheinmal die schöne Bilja. Bilja lebt übrigens mit Davina v. Bellenbrünnle zusammen. Davina und ihre Besitzer kennen wir mittlerweile schon ein paar Jahre und es war sehr schön heute endlich auch ihre Bilja kennen zu lernen.

Abby von der Krausen Eiche

nocheinmal Abby

Ein rauhhaar Kromfohrländer

Ein wunderschöner Glatthaar Kromfohrländer aus dem Zwinger vom fünfzinnigen Hochzeitsturm




März 2009

Bonny auf einem Baumstamm


Bonny beim Spielen mit einem Tennisball

























Februar 2009:


























Januar 2009, Schwarzwald

Mitte Januar sind wir in den Schwarzwald gefahren und haben eine schöne Schnee- wanderung gemacht. Vorallem Bonny hatte daran größte Freude und spielte die ganze Zeit im Schnee.
Unser jüngster, Max, hatte auch noch seinen Schlitten mit und Bonny rannte mit größter Freude nebenher.
Als es jedoch zu dämmern begann, haben wir uns wieder auf den Heimweg begeben, da es doch ohne Sonne sehr schnell kalt wurde.

Es war (wie man auf diesem Bild sehr gut erkennen kann) sehr windig auf dem Berg. Doch zum Glück schien die Sonne die gesamte zeit über, sodass es nicht kalt wurde.

Neuer Absatz

...vom Winde verweht..


Hundenase

Bonny in der Abendsonne

ein schöner Tag geht zu Ende..



Ende Dezember 2008

Wir wünschen allen Besuchern dieser Homepage eine schöne Weihnachtszeit und ein glückliches, neues Jahr.







Auf dem Bild sieht man Bonny und einen ihrer besten Freunde.





Anfang Dezember 2008

An einem warmen Tag haben wir eine lange Gassi-Runde mit Bonny gemacht. Wir sind mit den Fahrrädern auf schönen Wegen entlang gefahren.

Zum Spielen haben wir Bonnys Frisbee mitgenommen.


"nur fliegen ist schöner"

Bonny mitten im Spiel

Mittlerweile weiß Bonny wie man die Frisbee in der Luft fängt.

















06.12.08, Nikolaus-Cup

Heute waren Bonny und ich auf unserem 1. Agility Tunier. Es war für uns sehr aufregend.
Zuerst musste Bonny eingemessen werden. Sie wurde auf 42cm gemessen und durfte daher in "Midi" starten.
Bonny ist in der Klasse A0 gestartet. Die beiden Läufe waren sehr gut und Bonny war (vorallem im Jumping) rasend schnell. Bonny hat im Jumping den 1. Platz belegt und im A-Lauf den 2.


Wir sind sehr stolz auf sie!

Das der Kromfohrländer sehr gut zum Agility geeignet ist hat uns unsere Bonny heute wieder bewiesen. Bonny freut sich auch immer sehr, wenn wir wieder auf den Hundeplatz gehen um Agility zu trainieren. Für einen Kromfohrländer ist Agility einfach perfekt. Kromis zeichnen sich im Agility besonders durch ihre enorme Sprungkraft (auf den Arm springen ist für Bonny kein Problem), ihre Schnelligkeit und auch Wenidkeit aus. Zudem lernt Bonny wirklich sehr gerne und schnell.

Als Preis hat Bonny 2 Schokoladen Nikoläuse bekommen.

Bonny und ihre Preise







































Ende November 2008

Seit September haben wir einen 2. Kromfohrländer in unserer Hundeschule. Genau wie Bonny ist auch Aragon ein Glatthaar-Kromfohrländer.
























November 2008










Bonny liebt den Schnee!




07.10.2008, Vevey

Anfang Oktober wurde auch der D-Wurf de la Veveyse geboren. Mutter ist Dobra zur Lärche. Vater ist Chester vom Bellenbrünnle. Bonny hat somit weitere 10 neue Halbgeschwister bekommen. Wir gratulieren zu diesem wunderschönen Wurf!!!

Auf dem Bild sind die Kleinen schon etwas älter- was für ein süßer Haufen!!!
Vielen Dank an Heern Peter Stingl für die Bilder. Die kleine Desiree de la Veveyse wird zu Familie Stingl ziehen. Dort wird sie bei bei 2 weiteren Hunden, unteranderem einem Kromi leben.


Mittlerweile waren schon über 4000 Besucher auf dieser Homepage!!



Ende Oktober 2008




am frühen Morgen auf einer Gassirunde

Das Gras war durch den Morgentau noch ganz nass- doch das hat Bonny keineswegs vom Spielen abgehalten.


Die Frisbee muss überall mithin ;)

man beachte die Ohrenhaltung :)



Waldtouren
























Mitte Oktober 2008



..da ist mir doch beim Rennen glatt der Stock herunter gefallen :)

Bonny mit einem Maiskolben











in der Abendsonne




















Oktober 2008


...früh aufstehen musste ich heute morgen! Um 3 Uhr in der Nacht ging es mit dem Auto los. Wohin? Das wusste ich selber nicht. Doch als wir dann nach einer Fahrtzeit von 2 1/2 Stunden da waren, erkannte ich es sofort wieder- der Flughafen in Frankfurt. Hier war ich schon ein paar mal gewesen. Es klappt auch immer sehr gut mit mir dort, und auch mit den vielen Menschen dort habe ich keine Probleme. Oft werden meine Besitzer auch dort angesprochen was für ein Mischling ich sei? Mischling? Die meisten Menschen, wissen nicht das ich ein Hund mit Papieren bin. Und auch wenn meine Besitzer ihnen dann erklären, dass ich ein Kromfohrländer bin, gucken die meisten nur ungläubig. "Was- ein Kromfohrländer? Sowas habe ich ja noch nie gehört"
Doch nachdem wir auf dem Flughafen ca. eine halbe Stunde gewartet haben, kam wieder eine große Menschenmenge hinter einer Absperrung her. Und- wen sah ich da?! Genau- Elaisa! Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich gefreut habe sie wieder zu sehen. Ich habe vor Freude ganz laut gejault =) Auch Elaisa hat sich riesig gefreut mich wieder zu sehen.

Und kaum zu hause angekommen ist Elaisa mit mir auch gleich wieder Gassi gegangen, und hat wieder viele, viele neue Bilder von mir gemacht.

Bonny und australische Leckerlies :)




nur Fliegen ist schöner

mit dem Quietsche-Schwein























Juli 2008



Bonny auf dem Kromifels



Anfang Juli wurden plötzlich ein Koffer gepackt. Es waren doch noch gar keine Ferien..was hatte das denn zu bedeuten?? Und ein paar Tage später war Elaisa dann auch schon fort...weit weg in Australien!
Anfangs bin ich auch immer noch in ihr Zimmer gelaufen um zu schauen ob sie nicht doch wieder da war...doch leider vergebens...ich sollte sie erst in knapp 3 Monaten wiedersehen!!
Da Elaisa auch für die Bilder von mir verantwortlich ist, gibt es aus dieser Zeit von mir fast keine...

bin ich nicht eine schöne Kromi-Dame?
Seit dem 25.6.08 bin ich schon 4 Jahre alt- wie schnell doch die Zeit vergeht!










Juli 2008, Emmendingen

Im Juli waren wir mit der Jugend von unserer Hundeschule campen. Es war sehr toll und Frauchen meint auch, dass ich mich sehr gut benommen habe :) das hört man doch gerne!

Bonny rollt sich nach dem Baden im Gras


Bonny steht in der Elz

Bonny vor dem Zelt

Training hatten wir natürlich auch- ich bin wie immer sehr aufmerksam dabei!

und als am Abend wurde auf der großen Wiese gespielt!


Frauchen hatte extra meinen Quietsche-Hasen mitgenommen- da war die Freude groß!

Bonny mitten im Spiel

darf ich eintreten??

für jeden Spaß zu haben

doch leider sollte dieser schöne Tag auch bald schon weider vorbei sein...

schöner Sonnenuntergang ...


Juni 2008

Bienen haben wir auch wieder viele im Garten. Zum Glück schnappt Bonny nicht nach ihnen und ist auch schon seit längerer Zeit vor Stichen verschont geblieben...

Bonny mit der Spielzeugmaus :)

Ausruhen nach dem Spielen

Bonny mit Maximilian- 2 "dicke" Freunde

Bonny vor dem Blumenbeet

aufmerksam



Bonny ist immer mit Freude unterwegs.


















Mai 2008



hab ich dich!

mein Hühnchen- eines der wenigen Spielsachen (die noch erhalten sind ;D )die ich schon als Welpe hatte.



Meins!

Bonny in der Wiese







(man beachte Bonnys Ohrenstellung im Rennen :D  )

Sugar mit einem Ball.
Sugar ist mittlerweile auch ausgewachsen. Wir spielen noch immer sehr gerne zusammen.

das mit dem Spielzeug in der Luft fangen hat Bonny noch nicht ganz raus... :-)

ob sie es wohl dieses mal schaffen wird das Spielzeug zu fangen...?

....und endlich hatte sie es dann raus.



gemütliche Schlafposition???

Bonny auf dem Kromifels
























April 2008


und "hopp"

Eines von Bonny Kunststücken: das Kriechen



Relaxen im Garten

Nasser Hund. Bonny nach dem Schwimmen mit ihrer "Beute" :D


Kromfohrländer Bonny vor dem Waldsee



...und nach dem "retten" des Spielzeuges aus dem Wasser wird sich ersteinmal über dem Spielzeug gewälzt :D

Bonny bringt das Spielzeug immer wieder zurück



Bonny nach dem Stöbern in einem Bach

Wenn Bonny gestreichelt werden will stupst sie einen oft mit der Pfote an und schaut dabei gaaanz lieb :-)





Bei einer von Bonnys Lieblings-
beschäftigungen: dem Spielen!

Bonny Kopfstudie

Ein Känguru in Freiburg??





So, das waren alle Bilder vom April

















März 2008


Bonny in der Abendsonne in unserem Garten.

müüüde

beim Obedience üben

Begrüßung von Freunden:

Man beachte bei diesem Bild Bonnys Ohrenhaltung :-)





Und Kromfohrländer können doch lachen!




Februar 2008

Hier sind ein paar Bilder aus dem Februar











































Mitte Januar 2008

Bonny mit ihrer Frisbee

Bonny liebt es mit ihrer Frisbee zu spielen!





Januar 2008


Seit Anfang diesen Jahres haben wir einen Igel ("Spike", wie ihn Max getauft hat)zum Überwintern. Der Kleine war sehr abgemagert und hätte es wohl ohne Hilfe nicht über den Winter geschafft...
Anfangs war Bonny der Igel gar nicht geheuer...doch mittlerweile können wir beide im Garten (unter Aufsicht) laufen lassen. Bonny beobachtet den Igel zwar aber interressiert sich mittlerweile nicht mehr sehr für ihn.


Dezember 2007


Es sind bereits über 3000 Besucher auf dieser Homepage gewesen!




Ende Oktober 2007

Nach langer Pause darf Bonny endlich wieder Agility machen. Bonny hat sich sehr gefreut, als sie wieder auf den Hundeplatz durfte.





Oktober 2007, Insel Mainau

Heute sind wir mit Bonny auf die Insel Mainau gefahren. Bei strahlenden Sonnenschein hatten wir einen tollen Tag, der uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Auch Bonny hatte viel Spaß.
























7. Oktober 2007

Heute war ein wirklich toller Tag. Ein paar Kromi-Freunde sind zu besuch gekommen. Wir haben einen schönen Spaziergang unternommen.
Mit dabei waren: Cisco von der Weidenklinge, Dusty vom Bellenbrünnle, Nala von der Holderheide und Bonny de la Veveyse

Auf dem Bild sieht man Bonny und Cisco auf dem Kromifels.
Cisco hat ein supertolles Wesen! Wir waren alle begeistert. Er ist einer der nettesten Kromfohrländer Rüden, die ich je kennen gelernt habe!



Anfang Oktober 2007:

Langsam habe ich mich wieder erholt. Jetzt geht es mir wieder gut. Hier sind ein paar aktuelle Bilder.





18.09.07


Leider hatten wir sehr großes Pech mit dem A-Wurf. Wir sind sehr traurig.

Hier kann man die ganze Geschichte nachlesen.



Mitte September 2007

Heute ist der 55 bzw. 56 Trächtigkeitstag. Lange wird es wohl nicht mehr dauern...
Wir freuen uns alle schon sehr!












Ende August 2007

Wir machen wieder Urlaub am Lago Maggiore



























14. August 2007

Heute wurde bei mir ein sogenannter Ultraschall gemacht. Der Tierarzt meinte, dass ich schwanger sei. Ca. 3 Welpen konnte man erkennen.

Hier erfahrt ihr mehr über meine Schwangerschaft und später auch über meinen A-Wurf.


                     !!!Achtung: Bitte keine Welpenanfragen mehr!!!






Anfang August 2007, Emmendingen





























Anfang August war in unserer Hundeschule (Hundesportzentrum Emmendingen) ein großes Agility-Tunier. Auch ein Kromi ist gestartet: Banja vom Teglinger Bach. Auch Banjas Tochter, Bayuna, ist mitgekommen. Banja, Bayuna und ihre Besitzer kannten wir bereits von der Körung Anfang März in Steinhausen. Es war sehr schön sie wieder zu sehen!
Zu den beiden tollen Läufen gratulieren wir den beiden herzlich!!!
Hier sind noch ein paar Bilder von Banja.

Ein toller Sprung


Banja vom Teglinger Bach nach dem Agility Lauf

Außerdem:

Stolz kann ich verkünden, dass bereits 2000 Besucher auf dieser Seite waren.



05. August 2007

Leider gibt es keine guten Neuigkeiten.
Heute ist Bonnys Lieblingsbruder Boomer bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wir sind alle sehr traurig.
Auf dieser Seite, sind noch einige Bilder von diesem tollen, netten, schönen  Kromi! Wir denken an seine Besitzer- Bomer wird für immer in unseren Herzen sein.

23.07.2007, Schweiz

In der Zwischenzeit ist viel passiert.
Ich will euch meine wichtigsten Erlebnisse erzählen. Alles fing damit an, dass sich nach langer Zeit die Rüden wieder mehr für mich interressierten. Am 23.07 sind bin ich dann mit meinen Besitzern in die Schweiz gefahren. Dort habe ich den wunderschönen, lieben Rüden Chattanooga getroffen. Er ist ein ganz toller Rüde und wir fanden uns sehr sympatisch. Leider mussten wir uns gegen Abend wieder auf den Heimweg begeben. Bald werde ich weiter berichten...

Chattanooga Choo Choo vom Kromi Loo



















30. Juni 2007


















Heute war das Zwingertreffen vom Bellenbrünnle. Obwohl wir keinen Bellenbrünnle-Kromi haben waren wir trotzdem eingeladen. Vielen Dank für die Einladung an dieser Stelle! Es war ein wirklich toller Tag, bei bestem Wetter

Auf dem obrigen Bild sieht man Davina, Ayscha und Bonny

Dorjan von der Au

Dusty vom Bellenbrünnle und Bonny de la Veveyse

Ayscha vom Bellenbrünnle mit Tochter Anouk vom Glatten Kiesel

Chester vom Bellenbrünnle






















6. Mai 2007, Freiburg

























10. März 2007, Offenburg

Heute war ich auf einer Ausstellung. Viele meiner Kromifreunde habe ich dort wiedergetroffen. Meine Besitzer haben an den vielen Ständen ganz viele Sachen für mich gekauft.
In der Klasse in der ich an der Reihe war- in der Offenenklasse- waren 4 Kromis. 2 Rauhe und 2 Glatte. Ich habe ein V2 bekommen!
Es war wieder sehr schön neue und bereits bekannte Menschen zu treffen.

Auf dem Bild seht ihr übrigens meinen Bruder Boomer de la Veveyse.

4. März 2007, Steinhausen:

Heute war vielleicht ein aufregender Tag. Schon früh morgens sind wir aufgestanden und meine Besitzer haben ihre Sachen gepackt. Komisch- wir waren doch erst einen Tag im Urlaub gewesen.
Schnell bin ich ins Auto gesprungen- damit sie bloß nicht auf die Idee kommen mich hier zu lassen!
Nach fast 2 Stunden Autofahrt waren wir da: In Steinhausen.

Ich war nicht der einzige Kromfohrländer dort. Viele meiner Artgenossen hatten sich schon vor der Halle versammelt. Auch viele nette Leute waren in der Halle.

Erst waren die Rüden im Ring dran. 8 Rüden und einer schöner als der andere!
Mein Frauchen war schon beim 8. Rüden total aufgeregt- ich war ja an 9. Stelle (als 1. Hündinn) dran.

Im Ring habe ich mich ganz brav benommen. Zähne zeigen, laufen, wiegen,..alles war kein Problem. Und auch im Wesenstest erwies ich mich als absolut wesensfest  ("Bonny bringt ja wirklich nichts aus der Ruhe"). Am Ende habe ich die Körung (Zuchttauglichkeitsprüfung) ohne Auflagen bestanden.
Das heißt: Ich darf nun auch einmal Mutter von Kromfohrländer Welpen werden.


Dieses schöne Bild hat Marina Zilger von mir geschossen.

Bonny mit Bayuna von der Aragorner Höhle und deren Mama Banja vom Teglinger Bach

















25. Januar 2007

Endlich liegt hier auch Schnee. Hier sind ein paar Bilder von einem Schneespaziergang.

























13. Januar 2007

In Freiburg liegt noch immer kein Schnee. Leider!




25. Dezember 2006

Heute war den ganzen Tag nur Nebel! Könnt ihr euch das vorstellen?!? Weil wir aber einen sonnigen Spaziergang machen wollten sind wir auf die Berge gefahren. Nachdem wir die Nebeldecke durchquert hatten, war dort strahlender Sonnenschein! Es war keine einzige Wolke am Himmel. Und Schnee gab es auch!

hier sind ein paar Bilder:









Dezember 2006

Wir wünschen alles Besuchern dieser Homepage eine schöne Adventszeit, ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!!!


21.12.06

Der 1000. Besucher auf dieser Seite!



12.12.2006

Heute hatten wir "Fotosooting" für die Weihnachtsbilder! Von mir wurden auch ein paar Bilder geschossen.





05.11.2006




















Heute hat mein Frauchen mit mir an der Jugendvereinsmeisterschaft in unserer Hundeschule teilgenommen- mit Erfolg. Bonny hat den 3. platz belegt!



12. Erlebniss:

1.11.06

Wir haben Sugar wiedergesehen. Sie ist echt groß geworden.


30.09.2006, Emmendingen

Heute habe ich in meiner Hundeschule den Kromfohrländer Welpen Enja vom Teglinger Bach und deren Besitzer kennen gelernt. Enja ist wirklich eine ganz Süße- hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder!


Anfang September 2006, Lago Maggiore

Wir waren am Lago Magiore campen. Es war eine tolle Zeit. Wir haben viel unternommen und ich durfte und ich war immer mit dabei. Das beste war, dass wir direkt am See waren und ich daher sehr viel schwimmen konnte.



Sonnenuntergang






August 2006

In den Sommerferien waren wir wieder in Reinhardshagen bei Verwandten. Wir haben wieder viel unternommen.
Einmal waren wir nahe eines Waldes spazieren. Plötzlich sind Rehe (ca.7 Stück) auf unserem Weg entlang gerannt. Zum Glück habe ich keinen Jagdtrieb- sonst wäre ich wohl hinterhergerannt. Doch ich bin brav bei meinem Rudel geblieben und habe den Tieren hinterhergeschaut.


Freunde von uns haben einen neuen Hund bekommen. Einen Jack Russel Terrier mit dem Namen Sugar.
Sie ist noch ganz jung und daher habe ich mir von ihr auch alles gefallen lassen, da sie ja noch ein Welpe ist.

16.07.06, Emmendingen

Heute war der Tag der Offenen Tür in meiner Hundeschule. Mit Kromfohrländer Dusty hatte ich viel Spaß beim Baden in der Elz.

Bonny und Dusty vom Bellenbrünnle


Frauchen und ich beim Agility


"hopp"- das galt doch eigentlich nur für mich ;)



20.05.2006, Bad Säckingen

Heute sind wir nach Bad-Säckingen zu der Deutsch-Schweizerischen Kromfohrländer Wanderung gefahren. Dort angekommen wurden wir sogleich von vielen, vielen Kromis begrüßt. Sogar eine Schwester von mir, Banja, war anwesend. Nach einem kurzen Kennenlernen haben wir uns sogleich auf zu einer lnagen Wanderung begeben.

Zu Mittag haben wir wieder im "Hundshüslie" gegessen.Am Nachmittag gab es dann noch einen kleinen Parcour auf dem Hundeplatz, den wir alle naklar sehr gut bewältigt haben.
Leider ging dieser Tag viel zu schnell zu Ende.

Vielen Dank für dieses sehr gut organisierte Treffen! Es hat uns allen eine große Freude bereitet.


Bonny und ihre Schwester Banja



02.05.06, Vevey

Bonny`s Mutter Dobra zur Lärche ist wieder Mutter von 9 Welpen geworden. Der Vater ist wie beim B-Wurf Nabucco Crazy Jumpers. Den 2 Hündinnen und 7 Rüden geht es sehr gut. Hoffentlich lernen wir den ein oder anderen später einmal kennen.
Vielen Dank an Birgit (die kleine Coshida wird zu ihr nach Österreich zu 2 weiteren Kromis ziehen) für die schönen Bilder.




27.03.06

Bonny`s Bruder Boomer ist Vater von 7 Welpen geworden. Mutter und Kinder sind alle wohlauf!

Boomer und 2 der Welpen



11.03.06, Offenburg



















Heute war ich mit Frauchen auf einer Hundeausstellung. Da habe ich viele Hunde meiner Rasse getroffen. Mein Bruder Boomer kam extra mit seinem Rudel auch nach Offenburg!
Am Nachmittag konnten wir noch kurz den anderen Hunden im Ring zusehen-dann waren Elaisa und ich and der Reihe. Es lief alles super- brav habe ich dem Richter auf dem Tisch meine schneeweißen Zähne gezeigt. Wieder auf dem Boden angekommen musste ich noch einen Moment stehen bleiben, damit  der Richter eine Beurteilung von mir schreiben konnte.

Und dann bekamen wir das Ergebnis: ein "V1"- das beste was man bekommen kann!
Einen Pokal und Leckerlies haben wir auch noch bekommen. Ich glaube Frauchen war sehr stolz auf mich.

So, das waren die Eindrücke meiner ersten Hundeausstellung.
Hier sind weitere Bilder von diesem schönen Tag.

Bonny steht vor dem Richtertisch

Bonny (links) und Bruder Boomer

Bonny und Diego vom Bellenbrünnle (links)

1.3.06

Die Homepage geht online.



Impressum:

Elaisa Bonorden
Gerbertstraße 1
79117 Freiburg

E-Mail: admin@kromifels.de
Telefon:
0761-6963122


Wichtig: Alle Bilder dieser Homepage sind Eigentum von E. Bonorden. Die Bilder dürfen nicht ohne Erlaubnis verwendet werden.